Das ideale E Klapprad fürs Wohnmobil

Selbst in einem WoMo Giganten kann der Platz knapp werden...
Selbst in einem WoMo Giganten kann der Platz knapp werden...
...in eine seitlichen Nische passen doch noch zwei Vitalis...
...in eine seitlichen Nische passen doch noch zwei Vitalis...
...unterm Bett ruhen diese beiden Vitali E Klappräder...
...unterm Bett ruhen diese beiden Vitali E Klappräder...
...und das Hündchen soll es auch schön haben. Mit dem Vitali E KLapprad ist das für alle das größe Vergnügen!
...und das Hündchen soll es auch schön haben. Mit dem Vitali E KLapprad ist das für alle das größe Vergnügen!

Verbesserung der Mobiltät mit einem Vitali E Klapprad »

Ein E Klapprad verbessert wesentlich die Mobilität eines Wohnmobilisten. Das große Fahrzeug kann vor der Ortschaft oder auf dem Stellplatz stehen bleiben, während man auf dem E Klapprad entspannt die Stadtbesichtigung, Einkäufe oder Ausflüge in der Urlaubsregion unternimmt. Fürs Wohnmobil gelten ganz besondere...

...Anforderungen:

  • Mitnahme in der Garage, Ladenische oder Heckträger
  • Europaweite Reiseziele
  • Fahrer/innen in unterschiedlichen Körpergrößen, Gewicht und Leistungsstärke
  • Verwendung zum Brötchenholen, Einkaufen, Stadtbesichtigung, Ausflüge in der Urlaubsregion.

Voraussetzungen, die erfüllt sein sollten:

  • geringes Gewicht zum leichten Anheben oder bei begrenztem Zuladungsgewicht
  • pannensichere Bereifung (bei Schotterpisten, Scherben, Dornen)
  • sichere Bremsen (Rücktrittbremse)
  • geschlossene Nabenschaltung 7/8-Gang (keine Kettenschaltung wegen Verschmutzung und Beschädigungsgefahr)
  • komfortable, ergonomische Lenker- und Sattelposition
  • anpassbare Sitz- und Lenkerhöhe
  • maximale Aufbauhöhe des Fahrrades 1,05m
  • Geringe Transportmaße: Im Bedarfsfall halb- oder ganz faltbar
    (LxBxH)
    Faltstufe 1   157 x 30 x 73cm
    Faltstufe 2     83 x 49 x 73cm
  • Rostfreie Ausstattung (Alu, Edelstahl, Kunststoff)
  • salzwasser- und vibrationsresistente Elektronik
  • Sandunempfindlich
  • brand- und ausfallsichere Akkutechnik
  • Im WoMo aufladbar, kompaktes, leichtes Ladegerät
  • je nach Bedarf Reichweiten 40km bis 100km
  • einkaufs- und tourentauglich (Möglichkeiten zur Korb- und Taschenanbringung, stabiler Ständer)
  • Im Notfall auch fahrbar ohne Elektroantrieb
  • starke Motoren für Bergstrecken, schwere oder auch schwache Personen
  • zuverlässige Technik, einfache Fehlerdiagnose und Ersatzteilservice beim Auslandaufenthalt

Erfüllte Voraussetzungen:

  • Ein Vitali E Klapprad erfüllt alle oben aufgeführten Voraussetzungen.
  • Die Vitali E Klapprads Modelle Tour und City lassen sich etwas schmaler zusammen falten, da sich der gerade Lenker enger an das Rad klappen lässt. An den Modellen Roadster und Country wird ein zum Fahrer hin gebogener Tourenlenker verwendet, der beim geklappten Zusatnd etw 5cm weiter ab steht.
  • Entscheidend ist das geringe Gewicht. Ein Vitali ist um etwa 5kg leichter als ein großes Pedelec, ein entscheidender Vorteil beim Verladen oder bei begrenztem Gewicht.

Individuelle Lösungen

  • abnehmbare oder faltbare Pedale verringern die Transportbreite und verhindern ein Verhakeln bei zwei eng nebeneinander platzierten Fahrrädern
  • Lenker- und Gepäckträgerkörbe oder Tasche (eine Tasche lässt im Gegensatz zum Korb falten und kleiner verstauen)
  • abnehmbare Gepäckträgertasche für Tagestouren
  • je nach Urlaubsregion sicheres Schloss
  • Rückspiegel, Helm und Fahrrad-Handschuhe erhöhen die eigene Sicherheit und verringern die Unfallgefahr

Fazit

Das Vitali E Klapprad wird seit Jahren in Zusammenarbeit mit vielen Wohnmobilfahrern ständig verbessert und weiterentwickelt. Es ist ein vollwertiges E Bike, ohne Einschränkung. Der Nutz- und Gebrauchswert wird durch das große Vitali Zubehörangebot wesentlich erweitert. Nicht nur für unterwegs, sondern auch zuhause kann das Vitali zum Einkaufen oder für Fahrten ins Grüne genutzt werden.

Hier geht es zur Vitali E Klapprad Modellübersicht »

Presseartikel in den Fränkischen Nachrichten über Vitali E Klapprad